F A Q

1.)  

Kann man den ganzen Maskeninhalt auf einmal löschen?

2.)  

Kann man einmalig eine eigene Zeichenfolge eingeben?

3.)  

Ist es möglich, eine eigene Zeichenfolge in die Software zu implementieren?

4.)  

Was für eine Bedeutung haben die drei Punkte (...) an einigen Klartexten?

5.)  

Was für eine Bedeutung hat das Raute-Zeichen (#) bei den Klartextvorgaben?

6.)  

Wird die Lizenzverlängerung automatisch durchgeführt?

   

 

 

 

 

 

 

zu 1.)

Kann man den ganzen Maskeninhalt auf einmal löschen?

Mit einem Doppelklick auf das "Mülleimer"-Symbol werden alle Maskeninhalte gelöscht.
Mit einem einfachen Klick wird nur der Inhalte der entsprechenden Zeile gelöscht.

Top

 

 

zu 2.)

Kann man einmalig eine eigene Zeichenfolge eingeben?

Eigene Zeichenfolgen definiert man, indem bei der Auswahl vom Klartext entweder der Eintrag "# Eingabe #" oder "Wert #" auswählt wird. In beiden Fällen öffnet sich ein Fenster in dem man dann seine eigene Zeichenkombination eingeben kann.

Bei den technischen Beispielen ist diese Technik im 4. Fall angewendet. Die Eingabemaske sah dabei wie folgt aus:

Top

 

 

zu 3.)

Ist es möglich, eine eigene Zeichenfolge in die Software zu implementieren?

Die Aufnahme eigener Zeichenfolgen in die Selektionsbox "Auswahl vom Klartext" ist durch den Anwender nicht möglich. Benötigen Sie aber für Ihre effektive Arbeit eigene Begrifflichkeiten ( z. B. Anpassung an eine bestehende Werknorm), so erstellen wir Ihnen gerne eine kundenspezifische Datenbank.

Top

 

 

zu 4.)

Was für eine Bedeutung haben die drei Punkte (...) an einigen Klartexten?

Die drei Punkte am Ende von Klartexten zeigen an, dass anschließend eine weitere Eingabe vom System erwartet wird.

Benötigen Sie zum Beispiel ein Abblasventil, dass so in der Klartextvorgabe nicht verfügbar ist, dann suchen Sie zunächst den Text Abblas... heraus und wählen diesen mit einem <Enter> aus. Anschließend geben Sie den Begriff Ventil ein. Das System setzt dann beide Worte zu dem Begriff Abblasventil zusammen.

Top

 

 

zu 5.)

Was für eine Bedeutung hat das Raute-Zeichen (#) bei den Klartextvorgaben?

Das Raute-Zeichen (#) am Ende eines Klartextes zeigt an, dass sich anschließend ein Fester für eine manuelle Werteingabe öffnet. Dies ist z. B. der Fall bei dem Eintrag Turbine #.

Top

 

 

zu 6.)

Wird die Lizenzverlängerung automatisch durchgeführt?

Zunächst ist die erworbene Lizenz für 1 Jahr (365 Tage) gültig. Danach lässt sich nur noch der administrative Teil der Software starten. Das weitere Vorgehen entspricht der Erstlizensierung, d. h. den Sende-Code übermitteln und mit dem erhaltenen Freischalt-Code die Software wieder für ein weiteres Jahr aktivieren.

Top

 

 

 

techn. Bsp.